About me

Ich heiße Stephanie Hering und bin 1984 geboren. Von klein auf haben mich Tiere und vor allem Hunde fasziniert. Ich musste sehr lange auf meinen ersten eigenen Hund warten, da man glaubte die Freude wäre nur von kurzer Dauer. Bis dahin las ich mir Unmengen an Wissen an, nahm jeden Nachbarshund mit Freude als Gassi-Hund zu mir und probierte mich aus. Ich lernte die Hunde zu verstehen und zu lesen und wie ich Ihnen etwas beibringen konnte. Ich begann Ihnen neue Kommandos und Tricks auf den Spaziergängen beizubringen, was die Besitzer meist sehr erfreute. Später traute ich mich auch an schwierigere Kandidaten mit ernsthaften Problemen im Alltag, und hatte auch hier Erfolg. Im Jahr 2000 bekam ich dann endlich meinen ersten eigenen Hund, einen Deutschen Schäferhund. Er war mein perfekter Begleiter, ein guter Freund und ein noch besserer Lehrer. Mit ihm habe ich viel durchgemacht und noch mehr lernen dürfen. Und mit ihm begann die Leidenschaft für den Hundesport.

Es folgten einige andere Hunde, jeder mit seiner ganz eigenen Art. Und jeder Hund lehrte mich etwas Neues, und das ist bis heute so geblieben.

Our Story

2000 begann meine Geschichte im Hundesport.

Durch Zufall sahen wir den AGILITY-Sport und waren sofort begeistert. Seither sind wir diesem Sport verfallen. Es macht einfach unglaublichen Spaß mit seinem Hund über den Parcour zu flitzen und dabei sein Leuchten in den Augen zu sehen. Ich habe bereits einige Hunde in den verschiedenen Größenklassen ausgebildet und geführt. Seit 2009 nehme ich auch an sämtlichen Meisterschaften teil, wie Bundessiegerprüfung, WM/EO-Qualifikation, Deutsche Meisterschaft,German Classics und European Open.

Momentan laufe ich mit zwei Border Collies in der Leistungsklasse A3, und meinem Malinois im A2. Der Sheltie ist noch im Aufbau. Bei Seminaren lernen auch wir, immer wieder Neues und bauen das in unser Training mit ein.


Our Mission


Wir wollen immer neue Herausforderungen im Parcours und wir wollen zeigen was wir können.

Natürlich wollen wir auch Siege nach Hause bringen und das Treppchen auf Meisterschaften erreichen. Dafür trainieren wir, und bereiten uns bestmöglich vor.

Einige nationale und internationale Erfolge können wir bereits verbuchen.